Kategorie

Zusatzseiten

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Russland fordert Zusammenarbeit zwischen US-geführten Koalition , Damaskus

Der Kampf gegen die Terroristen in Syrien durch die US - geführte Koalition sollte in Zusammenarbeit mit der syrischen Regierung strukturiert werden , sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Samstag .

"Es versteht sich von selbst , dass der Kampf gegen den Terrorismus sollte auf einer soliden Grundlage des Völkerrechts stützen ", sagte Lawrow bei der Generaldebatte der UN-Vollversammlung .

USA und fünf arabischen Ländern am Montag begann, Luftschläge gegen Ziele der militanten Gruppe Islamischer Staat in Syrien zu starten. Washington sagte, die syrische Regierung hatte der Streiks vorher informiert worden.

Washington hat offen sein Recht auf einseitige Anwendung von Gewalt überall , seine eigenen Interessen zu wahren erklärt , sagte Lawrow weltweit führend.
"Militärische Einmischung hat sich zu einer Norm - auch trotz der düsteren Ergebnis aller Macht , dass die US -Operationen hat sich in den letzten Jahren durchgeführt ", fügte er hinzu.

Lawrow beschuldigte die USA, " die Ablehnung des demokratischen Prinzips der souveränen Staat " und " versuchen, für alle , was gut oder böse zu entscheiden. "

"Die US - geführte Allianz , die sich selbst als Verfechter der Demokratie , der Rechtsstaatlichkeit und der Menschenrechte in den einzelnen Ländern porträtiert , von direkt entgegengesetzte Positionen in der internationalen Arena wirkt ", sagte der russische Außenminister .

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon sagte am Dienstag , dass alle Maßnahmen zur Bekämpfung von Terrorgruppen , die in Syrien muss vollständig im Einklang mit der Charta der Vereinten Nationen und in strikter Übereinstimmung mit dem internationalen humanitären Recht.
" Die in dieser Kampagne beteiligten Parteien müssen durch das humanitäre Völkerrecht zu halten und alle erforderlichen Vorkehrungen, um zu vermeiden, und zivile Opfer zu minimieren ", sagte Ban .

Am Mittwoch, den US-Präsident Barack Obama, in seiner Ansprache an die Vereinten Nationen, Russland schlug für die Annexion der Krim Kiew gegen den Willen und heizt damit einen Konflikt im Osten der Ukraine und beweglichen Truppen über die Grenze.

" Wir glauben, dass rechts Marken könnte - , dass größere Nationen nicht in der Lage, kleinere schikanieren sein, dass die Menschen in der Lage, ihre eigene Zukunft zu entscheiden ", sagte Obama.

Als Reaktion darauf schlug Lawrow bei der West am Samstag , die Schuld " arrogant Politik " von den USA und Europa für die Krise in der Ukraine.
"Die USA und der EU unterstützte den Staatsstreich in der Ukraine und kehrte zu geradezu Rechtfertigung der Handlungen von der selbsternannten Behörden in Kiew ", sagte er VAIO VGN-FZ38M akku.

Lawrow fügte hinzu, dass die jüngste Waffenstillstandsabkommen in Minsk erreicht erstellt eine Öffnung zur Lösung der Krise in der Ukraine und Russland ist " aufrichtig interessiert an der Wiederherstellung des Friedens . "

"Russland ist bereit, auch weiterhin aktiv für die politische Lösung ", sagte er.

28.9.14 01:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen