Kategorie

Zusatzseiten

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Kritiker hauen auf Demonstranten für zukünftige HK zu gefährden

Kritiker aus verschiedenen Ländern haben die illegalen Zusammenkünfte der Occupy- Bewegung denunziert und Zentral kritisiert Demonstranten für den Rückgriff auf Gewalt und die Zukunft Hongkongs zu gefährden . Die Proteste in verkehrsreichsten Gebiete Hongkong seit 28. September haben zu schweren Verkehrsstörungen , vorübergehende Schließung von Schulen und Banken, und Einbrüche in der Benchmark Hang Seng Index geführt , Auswirkungen auf den wirtschaftlichen Wohlstand der Region und soziale Stabilität. Martin Jacques , ein Kolumnist des Guardian , schrieb einen Kommentar mit dem Titel "China ist die Zukunft Hongkongs - nicht ihr Feind " am Mittwoch . Er sagte in dem Kommentar , dass es sollte nicht vergessen werden , dass 155 Jahre lang, bis seine Übergabe an China im Jahr 1997 , Hong Kong war eine britische Kolonie , zwangsweise aus China am Ende des ersten Opiumkrieg übernommen VAIO SVE1511A1EB akku. Alle seine 28 Gouverneure unter der Kolonialherrschaft wurden von den Briten Behörde ernannt , sagte Jacques , und fügte hinzu , dass die Demokratie tatsächlich in Hong Kong von der chinesischen Regierung eingeführt . Im Jahr 1997 nahm dieser das Grundgesetz, das die Verpflichtung enthalten , dass der Chief Executive von Hongkong wird in allgemeinen Wahlen im Jahr 2017 gewählt. In den letzten 17 Jahren seit der Übergabe hat China sein Engagement für das Prinzip der Ehre "ein Land , zwei Systeme ". Pierre Picard , ein Experte für China von der Universität Paris - VIII , sagte Xinhua am Mittwoch, dass einige westliche Länder verwendet Doppelstandards bei der Occupy- Bewegung und Zentral mischte sich in die inneren Angelegenheiten Chinas , die war " erstaunlich. " Was soll besorgt sein , dass , warum die Occupy Zentral passiert drei Jahre vor 2017 und die sie nutzen , um den demokratischen Prozess in Hongkong und die Stabilität Chinas zu untergraben, sagte Picard . Er betonte, dass die Menschen sollten vorsichtig sein, die wirklichen Motive der Occupy Zentral Organisatoren . Fang Yan, ein Kritiker in New York, sagte, dass die Occupy Zentral Organisatoren wider zur Liste " Liebe China, liebe Hong Kong " als Voraussetzung für die Hong Kong -Chef Kandidaten. Diese Organisatoren wollen die Beseitigung der Führung der Zentralregierung mit der Unterstützung der ausländischen Mächte zu bekommen und versuchen, Hong Kong in einer bestimmten Art von unabhängige politische Einheit zu machen. Fang sagte, seit der Rückkehr Hongkongs nach China , dem Festland und Hong Kong sind eng miteinander verbunden und teilen Freud und Leid . Hong Kong braucht nicht nur Unterstützung und Hilfe von der Zentralregierung , sondern die Zusammenarbeit mit anderen Provinzen und Gemeinden in verschiedenen Bereichen . Wenn man die nicht liebt China wurden als Hongkong -Chef gewählt , würde die ersten Opfer Hong Kong selbst, Fang aufgenommen.

3.10.14 14:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen